Wir übernehmen Verantwortung, nachhaltig Schöpfung zu bewahren

Bereiten Sie mit uns den Weg in eine nachhaltige Zukunft!

  • Wir heizen ökologisch sinnvoll mit zwei Blockheizkraftwerken
  • Wir waschen in unserer eigenen Wäscherei mit umweltschonenden Mitteln und beheizen auch unsere großen Waschmaschinen mit den BHKWs
  • Fassaden und Dachbegrünung, reich bepflanzter Innenhof und Parkplatzbegrünung/Bäume
  • Eigener Kräutergarten für unser Restaurant
  • Mit unserer große Solaranlage auf dem Hofgartenhaus erzeugen wir klimaneutral Strom
  • Konsequent Energiesparsysteme (z.B. Fensterkontakte, LED-LEuchtmittel, hochenergieeffizienzte Pumpen, zentrale Lichtsteuerung, Wassersparsysteme)
  • Mitwirkung der Gäste anregen, z.B. Zentralschalter in den Zimmern, Wäschewechsel nach Bedarf, Verzicht auf Zwischenreinigung mit Ausgleichszahlung an soziale Einrichtungen
  • Nutzung der Abwärme unserer Kühlsysteme zur Warmwasserbereitu
  • Unterstützung von energiebewußter Anreise durch RIT-Tickets und CO2-Kompensation
  • Vegetarische Gerichte (laufend eigene Vegi-Karte!)
  • Fair gehandelter Kaffee zum Frühstück und den Tagungskaffeepausen
  • Regionaler Einkauf – Regionale Spezialitäten
  • Konsequente Mülltrennung
  • Fair gehandelte Produkte (z.B. GEPA Kaffee, Ethical Tea Partnership Ronnefeldt, )
  • Sozial engagiert (Childaid_Network, eigene World-Vision-Patenschaft und 3 Future-for-kids-Patenschaften)
  • Gastfreundschaft im christlichen Sinn

Fair im Miteinander – Fair im Verkauf – Fair im Einkauf

Für unsere Umweltarbeit haben wir bereits 1994(!) den Umweltpreis in Gold erhalten und haben uns dem Umweltpakt Bayern angeschlossen.